Herzhafter Zucchinikuchen mit Zwiebeln

Herzhafter Zucchinikuchen mit Zwiebeln

Zucchini, Zucchini, Zucchini – im Garten gibt es Zucchini ohne Ende! Ich freue mich, aber Bessere Hälfte ist eigentlich kein großer Fan davon. Also lasse ich mir regelmäßig neue Ideen einfallen um sie so zu verpacken, dass sie ihm auch schmeckt. So zum Beispiel in diesem Rezept! Ich habe mich dabei ein bisschen an meinen Gurke-Krabben Muffins orientiert und die Menge für diese Form verdreifacht. Das Ergebnis war ein super saftiger Zucchinikuchen mit Zwiebeln, Tomaten und Speck – dazu gab es etwas Federweißer, eine schöne Kombination und ein tolles, Spätsommerliches Abendessen!

Herzhafter_Zucchinikuchen_mit_Zwiebeln_ (21)

Zutaten für 4 Personen:

360g Mehl

1 Päckchen Backpulver

150g Butter

3 Eier

1 Becher Schmand

1/2 Becher Créme fraîche

250g Ricotta

3 Knoblauchzehen

2 Zwiebeln

600g Zucchini

120g magere Speckwürfel

5 kleinere Tomaten

Pfeffer & Salz

Zubereitung:

Zuerst bereite ich das Gemüse vor. Dafür wird die Zuchini geviertelt und das Kerngehäuse entfernt. Die Zwiebel und den Knoblauch schälen. Dann kommt alles nacheinander in die Küchenmaschine wo es grob geraspelt wird. Zuerst den Knoblauch, dann die Zwiebel und zuletzt die Zucchini reiben.

Herzhafter_Zucchinikuchen_mit_Zwiebeln_ (1)

Das Gemüse in ein Sieb geben und kräftig salzen. So darf es ungefähr 20 Minuten entwässern.

Herzhafter_Zucchinikuchen_mit_Zwiebeln_ (5)

In dieser Zeit vermenge ich das Mehl mit dem Backpulver und gebe die weiche Butter, die Eier, Schmand, Créme fraîche und Ricotta dazu. Alles zu einem glatten Teig vermengen.

Herzhafter_Zucchinikuchen_mit_Zwiebeln_ (6)

Dann die Zucchini und den Speck unterheben. Den Backofen auf 180°C vorheizen. Eine Backform oder Le Creuset Tarte-Form mit Backpapier auslegen und den Teig hinein geben.

Herzhafter_Zucchinikuchen_mit_Zwiebeln_ (10)

Den Teig glatt streichen und die Tomaten halbieren. Mit der Schnittfläche nach oben in den Teig drücken.

Herzhafter_Zucchinikuchen_mit_Zwiebeln_ (11)

Den herzhaften Zucchinikuchen mit Zwiebeln, Speck und Tomaten für 60-70 Minuten in den Ofen schieben.

Herzhafter_Zucchinikuchen_mit_Zwiebeln_ (13)

Sollten die Tomaten schwarze Ränder bekommen wird der Kuchen einfach mit einem Blatt Backpapier abgedeckt.

Herzhafter_Zucchinikuchen_mit_Zwiebeln_ (17)

Den fertigen Kuchen aus dem Ofen holen – unbedingt die Stäbchenprobe machen – und den Kuchen ungefähr 10 Minuten lang abkühlen lassen. Dadurch wird er etwas fester, ich habe das gemerkt, als ich nach der Fotosession mit Stück eins das zweite Stück geschnitten habe. Daher mein Tipp – kurz ruhen lassen.

Wer hat jetzt Lust ein Stück zu probieren?

Herzhafter_Zucchinikuchen_mit_Zwiebeln_ (26)