Super dunkle Schoko-Brownies

Super dunkle Schoko-Brownies

Wir sind aus den USA zurück! Gut, ihr habt vermutlich nicht wirklich gemerkt das ich weg war – aber in den letzten 2 Wochen wurden hier meine Vorratsrezepte verbloggt. Ein letztes habe ich noch bevor es wieder frische Küche gibt und das sind diese super leckeren Schoko-Brownies. Die habe ich in den letzten Monaten gefühlt zwanzig mal in verschiedenen Varianten gebacken. Als Brownies, als Kuchen  – immer ein bissl anders. Hier mein ultimatives Basisrezept für saftige, dunkle Schokobrownies. Und wer den Vergleich mit den USA kennt – hier mit einer erträglichen Menge Zucker… 😉

Super_Dunkle_Schoko_Brownies_6

Zutaten für 12-16 dunkle Schoko-Brownies:

120g Butter

120g dunkle Schokolade

120g Zucker

120g Mehl

30g Kakaopulver

1 TL Backpulver

1 EL Vanilleextrakt

3 Eier

etwas Puderzucker

Zubereitung:

Ich lasse Butter und Schokolade bei geringer Hitze im Topf gemeinsam schmelzen.

Super_Dunkle_Schoko_Brownies_1

Kurz abkühlen lassen und erst den Zucker, dann nach und nach die Eier einrühren. Mehl, Backpulver, Kakao und Vanilleextrakt zufügen. Rühren bis ihr einen glatten Schoko-Teig habt.

Super_Dunkle_Schoko_Brownies_2

Den Teig für die Brownies auf eine passende Form verteilen. Ich lege die Form dafür am liebsten mit Backpapier aus.

Super_Dunkle_Schoko_Brownies_3

Für 20 Minuten bei 180°C Umluft backen.

Super_Dunkle_Schoko_Brownies_4

Vollständig auskühlen lassen und dann mit Puderzucker bestäuben. Dafür den Puderzucker durch ein kleines Sieb streichen.

Super_Dunkle_Schoko_Brownies_5

Die Schoko-Brownies in Stücken schneiden…

Super_Dunkle_Schoko_Brownies_8

…und restlos vernaschen!

Super_Dunkle_Schoko_Brownies_7