Sonnenschein-Nudelsalat mit gelber Paprika und Mais

Habt ihr dieses Jahr schon angegrillt? Wir sind kurz vor Ostern in die neue Grillsaison gestartet und weil das Wetter so zauberhaft sonnig war und ich lauter gelbe Zutaten im Kühlschrank hatte ist dieser Sonnenschein-Nudelsalat mit gelber Paprika und Mais entstanden. Mit Joghurt, etwas Mayonnaise und gelben Tomaten ist er eine wunderbare Abwechslung zum Nudelsalat mit Fleischwurst oder zum Curry-Nudelsalat. Hier war er auf jeden Fall super beliebt – in kleiner Runde mit Bessere Hälfte, dem kleinen Mann und mir war die Jury natürlich übersichtlich, aber ich bin sicher: dieser Salat kann sich auch in Gesellschaft gut behaupten!



Sonnenschein Nudelsalat - Nudelsalat mit gelber Paprika und Tomaten

Zutaten als Beilage für 6 Personen:

400g Fusili

100g Mais aus der Dose

150g gelbe Cocktailtomaten

2 gelbe Paprika

200g leichte Mayonnaise

150g Joghurt (1,5% Fett)

Pfeffer & Salz

2-3 Frühlingszwiebeln

Zubereitung:

Die Pasta in einem Topf mit Salzwasser al dente kochen. 

In dieser Zeit die Paprika halbieren, entkernen und klein würfeln, die Cocktailtomaten in Scheiben schneiden, die Frühlingszwiebeln in Ringe schneiden und alles zusammen mit dem Mais in eine große Schüssel geben.

Mit Mayonnaise und Joghurt vermengen und mit Pfeffer und Salz würzen.

Die Pasta durch ein Sieb abgießen, kalt abschrecken und kurz abkühlen lassen.

Die Nudeln unter die Joghurt-Mayonnaise heben und etwas ziehen lassen. 

Den Sonnenschein-Nudelsalat mit gelber Paprika, Mais und Tomaten kurz vor dem Servieren nochmals mit Pfeffer und Salz abschmecken. 

Viel Spaß beim Grillen!

Sonnenschein Nudelsalat - Nudelsalat mit gelber Paprika und Tomaten