Schottischer Himbeerkuchen

Schottischer Himbeerkuchen

Ich bin ehrlich gesagt kein großer Bäcker, aber diesen Kuchen bekomme sogar ich gebacken!

Zutaten:

170g Butter

60g Zucker (wenn möglich braun)

3 Eier

250g Mehl

1 Päckchen Backpulver

5 cl Whisky (50 ml)

120 ml Honig

250g Tiefkühlhimbeeren

60g weiche Haferflocken

100g Mandelscheiben

nochmals eine Prise Zucker

Zubereitung:

Im ersten Schritt werden die Butter und der Zucker zusammen crémig verrührt. Dazu kommen Honig, Whisky, Haferflocken und Eier. Alles ordentlich vermengen.

Den Ofen auf 180°C Ober-/Unterhitze vorheizen.

Mehl und Backpulver zur Buttermischung und auf hoher Stufe mit dem Handmixer zu einem gleichmäßigen Teig rühren.

Eine kleine Springform oder Auflaufform mit Backpapier auslegen und die Hälfte vom Teig gleichmäßig darin verteilen. Jetzt die Himbeeren als geschlossene Schicht darübergeben und alles mit dem restlichen Teig bedecken.

Die Mandelscheiben als dünne, nicht geschlossene Decke obendrauf geben und mit einer ordentlichen Prise braunem Zucker bestreuseln.

Für 1 Stunde in den Ofen geben. Falls die Decke zu dunkel wird mit etwas Backpapier abdecken. Abkühlen lassen und in Stücke schneiden.

Mit Schlagsahne servieren!

*Alle Links zu Amazon und Booking.com sind Affiliate Links.

Trackbacks/ Pingbacks

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *


sieben × 4 =

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>