Katha-kocht!

Für alle, die Spaß am Kochen haben…

Katha-kocht! - Für alle, die Spaß am Kochen haben…

Lachs Tartar auf Gurke-Avocado Salat

Lachs Tartar auf Gurke-Avocado Salat

Der Tartar Trip geht weiter. Nach zwei Varianten vom Rind geht es hier dem Lachs an den Kragen. Ich habe mich für eine asiatisch orientierte Variante entschieden und den Fisch mit Sesamöl und japanischer Sojasauce mariniert. So wurde er auf einem scharfen Salat aus Avocado und Salatgurke platziert.

Lachs_Tartar_auf_Gurke_Avocado_ (6)

Zutaten für 2 Personen:

200g frischer Lachs

2 EL japanische Sojasauce

1 EL Sesamöl

½ Bund Koriander

Für den Salat:

1/3 Salatgurke

1 Avocado

1 EL Chiliöl

Etwas Salz

Zubereitung:

Die Haut vom Lachs mit einem langen scharfen Messer entfernen. Den Fisch auf Gräten prüfen und diese bei Bedarf mit der Fischgrätenzange ziehen. Den Fisch sehr fein hacken. In eine Schüssel geben und das Lachs Tartar mit Sesamöl, Sojasauce und fein gehacktem Koriander vermengen. Kurz ziehen lassen.

Die Avocado halbieren, den Stein entfernen, die Schale abziehen und das Fruchtfleisch klein würfeln. Die Gurke vierteln, vom Kerngehäuse befreien und klein schneiden. Beides mit Chiliöl und Salz würzen.

Lachs_Tartar_auf_Gurke_Avocado_ (3)

Erst den Gurke Avocado Salat und dann das abgeschmeckte Lachs Tartar in einem ca. 7,5cm Durchmesser großen Serviernring schichten.

Lachs_Tartar_auf_Gurke_Avocado_ (2)

Den Ring vorsichtig abheben und das Türmchen je nach Lust und Laune mit etwas Koriander garnieren.

Viel Spaß beim Genießen!

Lachs_Tartar_auf_Gurke_Avocado_ (8)

Schneller Nudelauflauf mit Lachscreme

Schneller Nudelauflauf mit Lachscreme

Experimente sind gut. Wirklich, nur wenn ihr experimentiert werdet ihr herausfinden was klappt und was nicht. Ich habe hier einen super schnellen Auflauf mit Lachscreme gezaubert. Genau das Richtige für ein schnelles Feierabendessen unter der Woche. Vom Geschmack war ich auch sehr zufrieden, beim nächsten Mal würde ich allerdings noch ein Lachsfilet dazu nehmen und klein gewürfelt unter die Pasta mengen. Weil irgendwie hat mir das optisch gefehlt – man hatte diesen tollen Geschmack vom Lachs, aber es war weit und breit keiner zu entdecken. Aber entscheidet selbst – die Zubereitung bleibt so oder so die Gleiche!

Nudelauflauf_mit_Lachscreme_ (10)

Zutaten für 4 Personen:

400g Pasta, z.B. Fusili oder Riccioli

150g Schlagsahne

200g Räucherlachs

1/2 Bund Dill

1 Knoblauchzehe

1 Schalotte

Pfeffer & Salz

2 Eier

150g Käse, z.B. geriebener Mozzarella

Zubereitung:

Die Pasta in einem Topf mit Salzwasser so kochen, dass sie noch etwas Biss hat. Den Backofen auf 200°C in der Grillfunktion vorheizen. Knoblauch und Schalotte vierteln und schälen, den Dill grob hacken. Alles zusammen mit Schlagsahne, Lachs und Eiern in den Mixer geben und zu einer glatten Sauce mixen. Mit Pfeffer und Salz würzen.

Nudelauflauf_mit_Lachscreme_ (2)

Die Nudeln abgießen und mit der Sauce vermengen.

Nudelauflauf_mit_Lachscreme_ (4)

Die Pasta in eine Auflaufform geben und den Käse darüber verteilen.

Nudelauflauf_mit_Lachscreme_ (6)

Den Auflauf unter dem Grill ungefähr 12 Minuten lang bräunen lassen.

Nudelauflauf_mit_Lachscreme_ (8)

Den Auflauf auf die Teller verteilen und vielleicht noch mit etwas Dill garnieren.

Guten Appetit!

Nudelauflauf_mit_Lachscreme_ (13)

Lachs-Avocado Bagel

Lachs-Avocado Bagel

Wenn ich die Auswahl habe nehme ich gerne einen Bagel mit Lachs und Guacamole. Den letzten hatte ich in New York und das ist schon wieder sooo lange her. Also wird nicht lange gezögert, einer der Frühstücksbagel wurde entsprechend belegt. Die Pinienkerne haben das Ganze noch ein bissl aufgepeppt.

Lachs_Avocado_Bagel_ (2)

Zutaten für 1 Bagel:

1 Bagel, z.B. diesen hier

2 Scheiben Räucherlachs

1/2 EL Frischkäse

1/2 Avocado

1 Schalotte

1 Spritzer Limettensaft

Pfeffer & Salz

1 EL Pinienkerne

2-3 Scheiben Tomate

Zubereitung:

Den Bagel aufschneiden und den Boden dünn mit Frischkäse bestreichen. Den Lachs darauf platzieren und die sehr dünn aufgeschnittenen Tomatenscheiben darauf legen.

Die Avocado mit der Gabel zerdrücken und die Schalotte sehr fein hacken. Mit Pfeffer, Salz und Limettensaft abschmecken und die leicht angerösteten Pinienkerne unterheben. Die Guacamole großzügig auf dem Deckel verteilen und den dann beherzt umdrehen und auf dem fertig belegten Boden etwas festdrücken.

Vor dem Essen am besten vorsichtig halbieren.

Lasst es euch schmecken!

Lachs_Avocado_Bagel_ (1)