Katha-kocht!

Für alle, die Spaß am Kochen haben…

Katha-kocht! - Für alle, die Spaß am Kochen haben…

Ramazzotti Rosato Mio – der Sommer ist schön!

Ramazzotti Rosato Mio – der Sommer ist schön!

Na gut, der Sommer wäre natürlich auch so schön – aber seit ich diesen schnellen Drink am Chiemsee das erste Mal probiert habe bin ich hin und weg. Und alle denen ich ein Gläschen davon serviere ebenfalls. Spritzig, süß und mit dem würzigen Aroma von frischem Basilikum – einfach super lecker! Ich mache ihn allerdings nicht ganz so stark wie er vorgeschlagen wird und genieße dafür lieber zwei Gläschen…

Ramazzotti_Rosato_mio_

Zutaten für 1 Glas:

2-3cl Ramazzotti Aperitivo Rosato

8-9 Eiswürfel

trockener Sekt / Prosecco

5-6 Blätter Basilikum

Zubereitung:

Erst das Eis, dann den Ramazotti Rosato in ein Weißweinglas geben. Ein paar Basilikumblätter darüber geben und das Ganze mit kaltem Sekt auffüllen.

Sofort eiskalt servieren.

Auf den Sommer!

2-Minuten Wodka Melone Drink

2-Minuten Wodka Melone Drink

Während man darauf wartet, dass der Grill so richtig in Fahrt kommt sollte man keinesfalls auf dem Trockenen sitzen. Was macht sich da besser als ein fruchtiger Aperitif, der auch noch super schnell gemacht ist? Aber Vorsicht, dieser Drink hat es in sich! Beim nächsten Mal würde ich dem Glas übrigens einen Zuckerrand gönnen, das sieht einfach netter aus.

Wodka_Melon_3

Zutaten für 4 Gläser:

¼ Wassermelone (aus dem Kühlschrank)

10 cl Wodka

1 EL feiner Zucker

1 Limette + ½ Limette für die Dekoration

Zubereitung:

Die kalte Melone mit einem langen Schnitt aus der Schale lösen. In grobe Stücken zerteilen und direkt in den Standmixer geben. Zucker, Wodka und den Saft aus der Limette zufügen und mixen, bis keine Stücken mehr zu sehen sind.

In Gläser füllen und mit Limettenspalten dekorieren.

Auf die Sommerabende!

Mein Tipp für unterwegs: Den fertig gemixten Drink in eine vorgekühlte Thermoflasche füllen und 5-6 Eiswürfel dazu geben. So bleibt er problemlos 2 Stunden kühl und frisch.

Grüner Apfel-Ingwer Smoothie

Grüner Apfel-Ingwer Smoothie

Vitamine, Vitamine, Vitamine – ein paar grüne und ein paar bunte Dinge wandern in den Mixer und werden zu einem Smoothie verarbeitet. Dazu bietet sich alles an was man gerade im Haus hat, in diesem Fall ein Salatherz, ein Stück Gurke, ein Apfel, Zitronensaft und ein Stück Ingwer. Schnell, lecker und gesund!

Grüner_Apfel_Ingwer_Smoothie_ (3)

Zutaten für 1 großes Glas:

1 Apfel

1 Salatherz

7-8cm Gurke

2cm Ingwer

6 Ringe getrockneter Apfel

1/2 Zitrone

5 Eiswürfel

1 Tasse Wasser

Zubereitung:

Den Apfel vom Kerngehäuse befreien, den Ingwer schälen. Den Salat grob zerpflücken, die Apfelringe und die Gurke klein würfeln und alles zusammen mit dem Zitronensaft in den Mixer geben. Die Eiswürfel und eine Tasse eiskaltes Wasser zufügen und alles zu einem feinen Smoothie mixen.

Grüner_Apfel_Ingwer_Smoothie_ (1)

Den Apfel-Ingwer Smoothie abschmecken und bei Bedarf noch ein paar Apfelringe für die Süße oder etwas Zitronensaft für die Frische dazu geben. Dann natürlich nochmal mixen.

Gesund und lecker!

Grüner_Apfel_Ingwer_Smoothie_ (2)