Cheeseburger Pizza

Cheeseburger Pizza

Diese Idee für eine Cheeseburger Pizza stand einige Wochen auf meiner to-do Liste, die Idee dazu ist mir in verschiedenen Formen auf Pinterest begegnet  und ich hatte mir vorgenommen es zu kochen backen (?) wenn ich meine überflüssigen Pfunde los bin. Und jetzt war es so weit! 19,3 kg sind zwischen Februar und August gepurzelt, seit einigen Wochen halte ich mein Gewicht und ich bin rundum zufrieden. Auf diese Pizza haben wir uns aber alle gefreut und das Warten hat sich gelohnt, sie ist einfach ein wahr gewordener Traum von hausgemachtem Fastfood! Ihr habt einfach alle Aromen eines Cheeseburgers auf einer Pizza – vom Ketchup über die Gewürzgurken, von der Zwiebel zum Hackfleisch und natürlich dürfen auch Senf und Käse nicht fehlen. Sowas essen wir natürlich nicht jeden Tag, aber wenn es auf dem Tisch steht wird es auch mit Freude genossen. Wer hat Lust ein Stück zu probieren?

Cheeseburger Pizza

Zutaten für 1 große Pizza:

Für den Teig:

210g Weizenmehl, Typ 405

40g Hartweizengrieß

21g frische Hefe

10g Salz

180g Wasser

Für den Belag:

4 EL Ketchup

150g Pizzatomaten

1 EL Senf

150g Cheddar

4-5 Gewürzgurken

1 kleine Zwiebel

150g Rinderhackfleisch

Pfeffer & Salz

Zubereitung:

Alle Zutaten für den Teig in die Rührschüssel der Küchenmaschine geben oder von Hand zu einem elastischen Teig verkneten. Den Teig abgedeckt 30 Minuten zum gehen beiseite stellen.

In dieser Zeit die Gewürzgurken in dünne Scheiben schneiden, die Zwiebel schälen und in dünne Ringe aufschneiden und den Käse reiben. Aus Ketchup, Pizzatomaten, Pfeffer und Salz mit dem Stabmixer die Pizzasauce pürieren.

Eine Pfanne erhitzen und das Hackfleisch ohne zusätzliches Öl in die Pfanne geben und scharf anbraten bis es bröselig zerfällt. Am Ende den Senf untermengen und alles mit Pfeffer und Salz würzen.

Cheeseburger Pizza

Den Backofen auf 200°C im Pizzamodus vorheizen.

Den Pizzateig auf der leicht bemehlten Arbeitsfläche ausrollen und auf ein Pizzablech* ziehen. Die Ketchupsauce und ungefähr 2/3 des Käses darauf verteilen.

Cheeseburger Pizza

Das Fleisch darüber streuseln…

Cheeseburger Pizza

… und die Gewürzgurkenscheiben und die Zwiebeln darauf verteilen. Am Ende den restlichen Käse darüber streuseln.

Cheeseburger Pizza

Die Pizza für 20-25 Minuten in den vorgeheizten Backofen schieben. Ab und an per Sichtkontrolle den Bräunungsgrad prüfen.

Die fertige Pizza aus dem Ofen holen.

Cheeseburger Pizza

Die Cheeseburger Pizza in Stücke schneiden…

Cheeseburger Pizza

… und sofort servieren.

Super einfach, super lecker… und morgen gibt’s Salat! 😉

Cheeseburger Pizza