Schmetterlingshähnchen mit Orangenmarinade

Schmetterlingshähnchen mit Orangenmarinade

Spontan ist oft am besten. Ich habe in der Mittagspause spontan ein Hähnchen für den Grill mitgenommen und hatte eigentlich noch keinen richtige Plan was ich daraus machen wollte. Als ich dann am späten Nachmittag Zeit zum Stöbern hatte war an lange Marinierzeiten nicht mehr zu denken – und da war das Rezept von Zorra. Wie gerufen lachen mich da Pouletschenkel mit Orangenmarinade an. Das geht doch auch als ganzes Hähnchen und mit einem Hauch Fenchel und etwas geräuchertem Paprikapulver. Wir waren rundum zufrieden und ich freue mich schon auf die kommenden BBQ-Rezepte vom Event!

Schmetterlingshähnchen_in_Orangenmarinade_ (9)

Zutaten für 2 Personen:

1 Hähnchen, 1,4 kg

Für die Marinade:

1 Orange

2 EL Olivenöl

1/2 TL Kümmelsamen

1/2 TL Fenchelsamen

5 Pimentkörner

1 TL geräuchertes Paprikapulver

1/2 TL Salz

7-8 Pfefferkörner

2 kleine Knoblauchzehen

Für die Maiskolben:

2 Maiskolben

1 TL Salz

1 EL Zucker

etwas zimmerwarme Butter + Salz

Zubereitung:

Alle Zutaten für die Marinade in den Mixer geben.

Schmetterlingshähnchen_in_Orangenmarinade_  (1)

Kurz mixen bis Pimentkörner und Kümmel- / Fenchelsamen klein geschreddert sind.

Schmetterlingshähnchen_in_Orangenmarinade_  (2)

Das Hähnchen am Rückgrat entlang aufschneiden, aufklappen und platt drücken. Die Schenkel umklappen. Die Marinade darüber geben und den Vogel komplett damit einreiben. Bei mir darf das Huhn so 90 Minuten marinieren.

Dann wandert es in den Grillkorb…

Schmetterlingshähnchen_in_Orangenmarinade_  (3)

…und bei indirekter Hitze auf den Grill wo das Huhn 60 Minuten lang bleibt.

Schmetterlingshähnchen_in_Orangenmarinade_ (1)

In dieser bereite ich das Pilztartar zu und koche die Maiskolben 20 Minuten lang in mit Salz und Zucker gewürztem Wasser. Die kommen dann für die letzten 10 Minuten bei direkter Hitze mit auf den Grill.

Das Huhn aus seinem Korb befreien, halbieren…

Schmetterlingshähnchen_in_Orangenmarinade_ (5)

…und mit auf den Teller setzen. Für die Maiskolben habe ich einfach etwas weiche Butter gesalzen und im kleinen Schälchen mit auf den Tisch gestellt.

Viel Spaß beim Grillen!

Schmetterlingshähnchen_in_Orangenmarinade_ (7)