Selbstgemachte Laugen Croissants

Selbstgemachte Laugen Croissants

Ich liebe Laugengebäck – Brötchen, Pralinen, Bagels, Croissants oder Burger Buns, die Liste ist ziemlich lang und ich werde euch hier in nächster Zeit nach und nach meine liebsten Rezepte zeigen. Es ist auch nicht schwierig, es ist nicht zeitaufwendig – ihr solltet es wirklich mal ausprobieren! Heute habe ich Laugen Croissants für euch – die könnt ihr entweder pur genießen, oder so wie ich mit Frischkäse oder Käse und Speck füllen. Die Frischkäse Variante war mein absoluter Favorit und bestreuselt mit etwas Sesam waren sie fluffig, leicht und lecker. Na gut, so leicht wie Blätterteig eben sein kann… Auf jeden Fall sind sie perfekt für ein Frühstück, zum Brunch oder einfach als kleiner Snack zwischendurch!

Laugen_Croissants_ (18)

Zutaten für 12 Laugen Croissants:

1 Rolle Blätterteig

300ml Wasser

12g Natriumhydroxid Perlen*

1-2 EL grobes Salz oder Sesam

Für die Füllung:

12 TL Philadelphia oder 50g Käse und 25g Speckwürfel

Zubereitung:

Den Blätterteig ausrollen und in 6 ungefähr gleichgroße Quadrate schneiden. Jedes Quadrat nochmal diagonal durchschneiden. Dann habt ihr 12 Dreiecke.

Laugen_Croissants_ (1)

Die Dreiecke entweder mit Frischkäse bestreichen…

Laugen_Croissants_ (9)

… oder an der langen Seite entlang mit Speck und Käse belegen.

Laugen_Croissants_ (3)

Von der langen Kante aus aufrollen…

Laugen_Croissants_ (6)

… und entweder zum typischen Croissant, oder wie hier zu einem kleinen Kringel formen.

Laugen_Croissants_ (4)

Das Natriumhydroxid in einer Glasschale in kaltem Wasser lösen. Dazu mit einem kleinen Löffel rühren, aber Vorsicht – nicht kleckern oder spritzen, das ist weder für euch noch für eure Küche gut. Die Teigkringel mit der Schaumkelle in die Lauge geben und für 5-6 Sekunden darin abtauchen lassen.

Laugen_Croissants_ (10)

Auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech legen und mit Sesam…

Laugen_Croissants_ (12)

… oder grobem Salz bestreuseln.

Laugen_Croissants_ (11)

Den Backofen auf 180°C vorheizen und das Blech für 15 Minuten in den Ofen schieben. Dabei immer wieder per Sichtkontrolle den Bräunungsgrad prüfen. Die fertigen Laugen Croissants aus dem Ofen holen und etwas abkühlen lassen.

Laugen_Croissants_ (15)

Am besten schmecken sie, wenn ihr sie noch lauwarm serviert. Das hier sind die mit Frischkäse…

Laugen_Croissants_ (21)

… und hier die mit Käse und Speck.

Laugen_Croissants_ (22)

Beide Varianten sind super lecker, aber wie schon gesagt – mein Favorit sind die Laugen Croissants mit Frischkäsefüllung.

Greift zu!

Laugen_Croissants_ (27)