One Pot Pasta mit Spargel-Sugo

One Pot Pasta mit Spargel-Sugo

Gestern habe ich euch an dieser Stelle das Kochbuch One Pot Meals* vorgestellt und euch versprochen, dass ich natürlich auch ein Rezept daraus mit euch teile. Ich habe als Erstes diese Spaghetti, eine One Pot Pasta mit Spargel-Sugo, ausprobiert und kann euch versprechen, dass dieses Rezept wirklich ganz einfach und unkompliziert gemacht ist. Ich habe die Menge von 4 Personen auf 2 Personen reduziert, wobei ich Schalotten und Knoblauch etwas sparsam eingeplant fand und lieber die „doppelte Dosis“ genommen habe. Ansonsten habe ich mich an das Rezept gehalten und hatte nach gut 30 Minuten diese leckere Frühlings-Pasta auf dem Teller!

One Pot Pasta mit Spargel-Sugo - One Pot Meals

Zutaten für 2 Personen:

250g grüner Spargel

1/2 Fenchel

3 Schalotten

1 große Knoblauchzehe

25g Pinienkerne

Olivenöl

200g Spaghetti

400g Pizzatomaten, besser geschälte Kirschtomaten aus der Dose

Salz & Pfeffer

25g Parmesan

2-3 Stängel frisches Basilikum

Zubereitung:

Den Spargel waschen, das untere Drittel schälen, die unteren Enden abschneiden und die Spargelstangen in 2cm große Stücke schneiden. Den Fenchel vierteln und den Strunk herausschneiden. Den Rest in feine Streifen schneiden. Knoblauch und Schalotten schälen und fein würfeln.

Einen für die Pasta ausreichend großen Topf ohne Fett erhitzen und die Pinienkerne kurz anrösten. Auf einem Teller beiseite stellen und dafür etwas Olivenöl in den Topf geben. Schalotten, Knoblauch und Fenchel in das heiße Öl geben und 2-3 Minuten andünsten.

One Pot Pasta mit Spargel-Sugo

Spaghetti, Spargel, Tomaten und 1 TL Salz zufügen, 750ml Wasser dazu geben und im „geschlossenen“ Topf aufkochen.

One Pot Pasta mit Spargel-Sugo

Den Deckel abnehmen, die Pasta 10-12 Minuten bei mittlerer Hitze köcheln lassen und dabei ab und an umrühren.

One Pot Pasta mit Spargel-Sugo

Falls die Pasta dann noch nicht gar ist bei Bedarf etwas Wasser (einige Esslöffel voll) zufügen und kurz weiterköcheln lassen. Die Pasta mit Salz und Pfeffer würzen.

Den Käse reiben, die Basilikumblätter klein zupfen und alles bereit stellen.

One Pot Pasta mit Spargel-Sugo

Die One Pot Pasta mit Spargel-Sugo auf zwei Pastateller verteilen.

One Pot Pasta mit Spargel-Sugo

Käse, Basilikum und Pinienkerne darüber geben…

One Pot Pasta mit Spargel-Sugo

… und die Spaghetti sofort servieren.

Lasst es euch schmecken!

One Pot Pasta mit Spargel-Sugo