Melone-Johannisbeere Smoothie

Melone-Johannisbeere Smoothie

Kennt ihr das – die Johannisbeeren sind reif, aber für Kuchen fehlen Zeit und Motivation und sonst fällt euch vielleicht gerade nichts besseres ein? An solchen Tagen könnt ihr die Johannisbeeren natürlich einfach einfrieren und für einen anderen Tag aufheben, oder ihr macht euch ganz flott einen super leckeren Smoothie! Aber was passt zu schwarzen Johannisbeeren? Die haben ja schon ein sehr spezielles Aroma. Ich habe mich für ein Experiment mit Wassermelone entschieden – mehr braucht es dann auch nicht. Die Melone sorgt für die süße Note, die schwarzen Johannisbeeren bringen eine herbe Säure in den kühlen Drink. Perfekt für eine kleine Fruchtbombe zwischendurch!

Melone_Johannisbeer_Smoothie_ (1)

Zutaten für 3-4 Gläser:

1/2 Wassermelone (aus dem Kühlschrank)

250g schwarze Johannisbeeren

Zubereitung:

Die Melone aus der Schale schneiden, klein würfeln und in den Mixer geben. Die schwarzen Johannisbeeren gründlich waschen, falls noch Rispen an den Beeren sind werden diese jetzt entfernt. Die Johannisbeeren zur den Melonenwürfeln in den Mixer geben und alles mixen bis keine Stücken mehr zu sehen sind.

Den Melone-Johannisbeere Smoothie auf passende Gläser verteilen und mit einem Strohhalm servieren.

Ein fruchtig frischer Sommerdrink!