Hot Dog Brötchen

Hot Dog Brötchen

In diesen Hot Dog Brötchen kann man wunderbar einen Hot-Dog, saftiges Pulled Pork oder ein Philly-Cheesesteak servieren. Locker und fluffig passen die leicht süßlichen Brötchen zu so ziemlich allem. Und was auch immer man sich als Füllung aussucht – im selbstgemachten Bun schmeckt es doch gleich doppelt so gut!

Pulled_Pork_Sandwich_ (4)

Zutaten für 4 Brötchen:

200g Weizenmehl Typ 550, backstark

80g Weizenmehl Typ 405

20g Hartweizengries

50ml fettarme Milch + etwas zum Bestreichen

1 Ei Größe L, ca. 55g

60g Wasser

15g Butter

5g Salz

10g Zucker

10g frische Hefe

Zubereitung:

Alle Zutaten abwiegen, in eine Schüssel geben und 12 Minuten auf kleiner Stufe (bei der Kitchen Aid Stufe 2) kneten.

Pulled_Pork_Sandwich_ (13)

Den Teig 60 Minuten abgedeckt ruhen lassen. In 4 Portionen teilen, zu länglichen Röllchen formen und 90 Minuten auf dem Blech gehen lassen. Nach der Hälfte der Zeit einmal falten.

Pulled_Pork_Sandwich_ (14)

Die aufgegangenen Brötchen vorsichtig mit etwas Milch einpinseln und bei 210°C mit Dampf in den vorgeheizten Backofen schieben.

Pulled_Pork_Sandwich_ (3)

12 Minuten backen, dabei nach 5 Minuten die Hitze auf 180°C reduzieren.

Die Hot Dog Brötchen auf dem Gitter auskühlen lassen.

Aufschneiden und mit leckeren Zutaten füllen.

Was gibt’s bei euch?

Pulled_Pork_Sandwich_ (9)