Hähnchengeschnetzeltes mit Paprika in Sahnesauce

Hähnchengeschnetzeltes mit Paprika in Sahnesauce

Hähnchengeschnetzeltes mit Paprika in Sahnesauce kommt bei uns öfter mal auf den Teller. Manchmal mit Nudeln und manchmal mit Reis – je nach dem was gerade gut passt und worauf wir Lust haben. Das Geschnetzelte ist dabei ganz flott gemacht und die Kombination mit Paprika und Pilzen einfach lecker.

Hähnchengeschnetzelts mit Paprika in Sahnesauce

Zutaten für 2 Personen:

200g Hähnchenbrustfilet

etwas Rapsöl

1 rote Paprika

100g Champignons

2 Frühlingszwiebeln

250ml Geflügelbrühe

Pfeffer & Salz

1/2 TL Paprikapulver

150g Schlagsahne

1 Prise Mehl

250g Spaghetti oder 125g Reis

Zubereitung:

Die Hähnchenbrustfilets in mundgerechte Stücke schneiden, die Paprika waschen, halbieren, entkernen und in dünne Streifen schneiden. Die Champignons putzen und in dünne Scheiben aufschneiden, die Frühlingszwiebel in Ringe schneiden.

Wenn es Reis geben soll jetzt einen Topf Salzwasser zum Kochen bringen und den Reis hinein geben. Die Hitze deutlich reduzieren und den Reis nach Packungsanleitung ca. 16 Minuten garen.

In einer großen Pfanne das Öl erhitzen und das Hähnchenbrustfilet anbraten. Die Pilze dazu geben und warten bis sie etwas Farbe angenommen haben. Dann die Paprikastreifen zufügen und das Ganze mit Paprikapulver, Salz und Pfeffer würzen.

Alles mit der Brühe ablöschen und die Frühlingszwiebeln untermengen.

Hähnchengeschnetzelts mit Paprika in Sahnesauce

5 Minuten köcheln lassen. Wer Nudeln dazu macht bringt jetzt einen Topf Salzwasser zum Kochen, gibt die Pasta hinein und kocht die Spaghetti bis sie al dente sind.

Die Sahne in die Pfanne mit dem Geschnetzelten einrühren. Kurz erhitzen und etwas Mehl einrühren um die Sauce einzudicken. Ich stäube das Mehl dafür über Fleisch und Gemüse und rühre dann um – so verhinder ich Klümpchenbildung. Die Sauce mit Salz und Pfeffer abschmecken.

Hähnchengeschnetzelts mit Paprika in Sahnesauce

Die Pasta abgießen und zurück in den Topf geben. Mit dem Geschnetzelten und der Sauce vermengen und auf Pastateller verteilen. Alternativ Reis und Geschnetzeltes gemeinsam auf einem tiefen Teller anrichten.

Guten Appetit!

Hähnchengeschnetzelts mit Paprika in Sahnesauce